Die Teams von DanceOn60+ bilden ein überregionales Netzwerk aus Tänzer:innen und Musiker:innen. Sie veranstalten inklusive Tanzveranstaltungen für Menschen ab 60 Jahren.

München

Ralf Otto

Ich bin Projektleiter von DanceOn60+. Im März 2019 hatten Andrea Marton und ich die Idee für dieses Projekt. Wir wollen Teilnehmer*innen gewinnen, die normalerweise nie von Angeboten der Kultur erreicht werden.

Ich bin EX-IN Genesungsbegleiter und als Projektleiter ist dies für mich ein wesentlicher Aspekt meiner Arbeit für DanceOn60+.

Mein Traum ist es, dass sich viele selbständige Senior*innen-DanceOn60+-Gruppen bilden, die in Folge partizipativ miteinander arbeiten und mehrmals im Jahr gemeinsame Feste feiern. Und wenn ich schon beim Träumen bin, vielleicht entsteht daraus irgendwann ein Festival.

Konzept und Idee, Gesamtprojektleitung, Organisation München
ralf.otto@dance-on.de

Seit bald 30 Jahren verfolge ich das Ziel zeitgenössischen Tanz als einen selbstverständlichen Teil in Bildung und Gesellschaft zu verorten, mit dem besonderen Anliegen gerade Menschen, ob jung oder alt, die von gesellschaftlicher und kultureller Teilhabe überwiegend ausgeschlossen sind zu erreichen.

Ich suche Vernetzung um Wissen und Erfahrungen zu teilen und zu optimieren, Vermittlungs-Methoden zu entwickeln, Qualitätskriterien in Relationen zu den Projekten zu diskutieren und zu generieren.

2019 gründeten Ralf Otto und ich DanceOn60+ mit der Idee gerade älteren Menschen durch dieses Tanzprojekt mit Livemusik einen Zugang zu dem eigenen Körper, zu Gesellschaft und kultureller Teilhabe zu ermöglichen.

Getragen von der Vision noch viel mehr Menschen in Stadt und Land durch Tanz und Musik zu „infizieren“ und zu vernetzen, wollen wir dieses Projekt mittelfristig als einen festen Bestandteil der kulturellen Landschaft verorten.

Konzept und Idee, Künstlerische Leitung

Mein Name ist Lukas Mario Maier und ich arbeite als Komponist, Songwriter und Pianist vielfältig in der Münchner Musik- und Kulturszene.

„DanceOn60+“ gehört zu den erfüllendsten Projekten, für die ich spielen darf. Mich begeistert die Wertschätzung und Lebensfreude der Teilnehmenden und die Begegnung auf Augenhöhe mit Menschen, mit denen ich sonst vermutlich selten in Austausch kommen würde.

Die Tanz-Sessions bedeuten für mich als Pianist eine Art „inspirierender Dialog“ zwischen Tanz und Musik und die vielseitigen, individuellen Ausdrucksformen, Facetten und Perspektiven von Bewegung faszinieren und berühren mich jedes mal aufs Neue.

Musikalische Leitung, Musiker

Seit mehr als 30 Jahren realisiere ich Angebote im Bereich Tanz und Rhythmik für Menschen unterschiedlichsten Alters und für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Mir ist es ein Anliegen Tanz mit seiner großen Wirkkraft, allen Menschen zugänglich zu machen, auch denen, denen der Zugang aus den unterschiedlichsten Gründen erschwert ist.

Es ist mir eine ganz besonders große Freude bei DanceOn als Tanzvermittlerin tätig zu sein. Das einzigartige Zusammenspiel zwischen Tanz und Live Musik macht jede DanceOn Session nicht nur für die Teilnehmenden, sondern auch für mich zu einem besonderen Erlebnis.

www.uteschmitt.de

Tanzvermittlung

Hi, ich bin Franzi, ausgebildete Tanzschaffende, Yogalehrerin, Unternehmerin und Sozialpädagogin. Mein tänzerischer Hintergrund liegt im zeitgenössischen Tanz, für den ich 2018 meine Ausbildung an der IWANSON Schule abgeschlossen habe.

Durch mein Studium der Sozialen Arbeit fand ich früh die Kombination aus diesen beiden Bereichen sehr inspirierend! Mich fasziniert und erfüllt es zu erleben und zu zeigen, dass Tanz in den verschiedenen Kontexten stattfinden kann – und sollte!

DanceOn 60+ ist für mich ein unfassbar wertvolles und bereicherndes Projekt! Die Kombination aus Live Musik, bedachter Anleitung und einer Gruppe aus Menschen, die gemeinsam in Erinnerungen schwelgt, mit der Bewegung Geschichten erzählt und sich gegenseitig den Raum gibt, sich kreativ und tänzerisch auszuprobieren ist wunderbar und berührend!

Jedes Treffen ist einmalig und beweist (mir) jedes Mal aufs Neue: Tanzen ist für alle da!

Tanzvermittlung

Portrait Tanzvermittlerin von DanceOn60+ Nina Willier

Ich bin Tanzvermittlerin und Ethnologin und arbeite in tanzkünstlerischen und tanzvermittelnden Projekten mit Kindern und Erwachsenen.

Ich schätze den kulturübergreifenden, interdisziplinären und verbindenden Ausdruck des Tanzes und sein Potenzial, unvoreingenommen Brücken zu bauen. In meiner Arbeit möchte ich mit zeitgenössischem Tanz Räume schaffen, in denen Menschen sich selbst und anderen in Bewegung begegnen.

Meine Vision ist es, Tanz in der Gesellschaft zu stärken.

Tanzvermittlung

Team DanceOn60+ - Leonie Priebke

Ich bin zeitgenössische Tänzerin und Tanzvermittlerin im Freien Beruf, habe 2021 meine Ausbildung an der Iwanson Schule für zeitgenössischen Tanz absolviert, studiere seit 2017 ein kulturwissenschaftliches Studium an der LMU München und habe 2014–2017 die Ausbildung zur Bewegungspädagogin an der Bode Schule gemacht.

Seit 2021 bin ich nun auch Teil von DanceOn60+ und verschreibe mich immer mehr Community Dance Projekten, weil sie meine gesellschaftlich-kulturellen und Tanzkünstlerischen Interessen verbinden und mir eine sinnvolle Arbeit geben.

Die DanceOn60+ Veranstaltungen schaffen es durch ihren offenen, inklusiven und persönlichen Charakter, sowie die Live-Musik besondere Momente der Begegnung und des gemeinsamen Tanzens zu kreieren. Ich stehe voll und ganz hinter diesem Projekt und empfinde es auch als persönlich bereichernd. Viele Begegnungen mit den teilnehmenden Menschen Ü60 haben mich sehr berührt und zum Nachdenken angeregt. Ich sehe hier also auch eine Möglichkeit sich intergenerationell zu begegnen und verstehen zu lernen

Tanzvermittlung

Ich bin seit 2009 als freischaffende, international vernetzte Choreografin, Tänzerin und Kulturvermittlerin in künstlerischen Projekten,  u.a. für das Dance Festival München, Fokus Tanz e.V. München, Stiftung Nantesbuch, Schauburg-Theater für junges Publikum tätig. 2020 wurde ich als Stipendiatin im Fachbereich Tanz an der Akademie der Kulturellen Bildung gefördert.

Seit Beginn des DanceOn Tanzprojektes bin ich als Tanzvermittlerin mit dabei. Ich freue mich wenn alle in Bewegung kommen und zu tanzen beginnen. Dabei bin ich vom Tanz der Teilnehmenden fasziniert, da in jeder Bewegung Erinnerungen, Geschichten, Erlebtes und Zuversicht mitschwingen.

Tanzvermittlung

Herrsching

Katja Mirjam Böhm

Als freie Tanzschaffende lebe ich mit meiner Familie in Dießen am Ammersee. Ich bin deutschlandweit tanzkünstlerisch und tanzvermittelnd in diversen Projekten tätig.

Mein Studium für Bühnentanz und Tanzpädagogik absolvierte ich an der „Hoogeschool vor de Kunsten“ in Arnheim, Holland und an der Iwanson Schule für zeitgenössischen Tanz in München.

In meiner Arbeit ist es mir ein großes Anliegen in einen künstlerisch-interdisziplinären Austausch mit anderen Künstlern zu kommen. Diesbezüglich leitete ich mehrere vom Kulturreferat München geförderte Projekte als Tänzerin und Choreographin. Als Dozentin bin ich für Fokus Tanz | Tanz und Schule e.V. München tätig. Meine Berufung gilt außerdem dem Unterrichten von Yoga.

Tanzvermittlung

Gerd Neumayer im Team von DanceOn60+

Ich lebe in Herrsching und bin in verschiedenen Kulturprojekten aktiv. Eine kaufmännische Ausbildung und ein Studium der Informatik sind bis heute die Basis für meine berufliche Tätigkeit.

Mit einer privaten Ausbildung in Klavier, Gesang, Kommunikationstechniken sowie Workshops zu Improtheater und Theatertechniken erschloss ich mir die Kulturwelt.

Seit 2010 bin ich auf der Bühne mit verschiedenen Theaterstücken sowie im Improtheater aktiv. Mit diesen Erfahrungen startete ich dann 2015 als Musiker für Improtheater und Improgesang.

Musiker

Ich leite Bewegungskurse für Erwachsene und seit 2011 Tanzprojekte an diversen Schulen. Nach Abschluss der Bodeschule bildete ich mich zur Tanzpädagogin nach Rudolf von Laban fort. Zahlreiche Weiterbildungen folgten.

Die Tätigkeit als Schauspielerin u.a. bei Heppel und Ettlich und auch meine Aktivität im Bewegungschor am Gärtnerplatztheater beeinflussten und prägten meine Bewegungsarbeit. Bis 2005 arbeitete ich hauptberuflich im Max-Planck-Institut für Psychiatrie in der Bewegungstherapie.

Als Sopran singe ich leidenschaftlich gerne bei KlangKunst e.V. im Pfaffenwinkel und im Münsterchor Diessen.

Tanzassistenz

Jürgen Berndt

Ich lebe in Herrsching und engagiere mich in verschiedenen sozialen und ökologischen Projekten. Nach Lehre und Studium auf den Gebieten von IT, Mathematik und Wirtschaft habe ich viele Jahre in der Wirtschaft gearbeitet.

Heute bin ich Rentner. 2012 habe ich meine Leidenschaft für freies Tanzen (5 Rhythmen-Tanz, Soul Motion, Spiritwave) entdeckt.

Als ich 2022 vom Projekt DanceOn60+ hörte, war ich gleich begeistert. Gerne habe ich die Organisation in Herrsching übernommen und freue mich, dass wir mit den Veranstaltungen so viel Anklang finden.

Organisation

Schwandorf

Bianca Kruppa

Für mich bedeutet Tanz Ausdruck mit dem eigenen Körper. Als Tänzerin und Tanzvermittlerin ist es mir daher wichtig, die Vielfalt an Körperlichkeit zu entdecken und das darin verborgene Potenzial zu fördern.

Ich setze mich dafür ein, tänzerische Praxis für möglichst viele Menschen zugänglich zu machen. Ob als Tanzende, Zuschauende oder Mitgestaltende – Tanz schafft auf vielen Ebenen tiefere Verbindungen mit sich selbst und mit anderen.

Organisation und Tanzvermittlung
schwandorf@dance-on.de  |  T 0152 03121221

Judith Gleixner

Ich bin Judith Gleixner und unterstütze Bianca bei DanceOn 60+ als Tanz-Assistenz. Das Projekt bringt Menschen in einem – für sie vielleicht – neuen Kontext zusammen, in welchem sie sich auf ihre eigene Weise mit ihrem Körper ausdrücken können.

Mich begeistert, bei diesem Prozess, des Sich-Entdeckens und Gemeinsamen-Erlebens durch das verbindende Element Tanz, mitwirken zu können.

Tanzassistenz

Anita Kinscher

Musik ist für mich ein Lebensgefühl.

Sie bietet den Raum sich den Bewegungen und Emotionen voll hinzugeben, den Moment zu fühlen, sich zu spüren. Ich lade die Zuhörer ein, mit mir auf eine musikalische Reise zu gehen und den Alltag für eine kurze Weile hinter sich zu lassen.

Als Teil des DanceOn-Teams freue ich mich auf viele weitere tolle Tanz-Musik-Momente mit allen Menschen – unabhängig ihres Status, ihrer Herkunft und Konstitution.

Musikerin

Straubing

Platzhalter Teammitglied DanceOn60+

Ich bin Diplom Sozialpädagogin, Kulturpädagogin und Tanzvermittlerin für zeitgenössischen Tanz.

Ich tanze und vermittle Tanz seit über 30 Jahren von Kindergarten bis zu Senior:innen und ich liebe die Arbeit mit Menschen – die unterschiedlichen Generationen verfügen über unterschiedliche Möglichkeiten und Fähigkeiten. Es ist eine Bereicherung mit Menschen im reiferen Alter und mit diversen Beeinträchtigungen, Bewegung zu erforschen und zu erleben.

Das Dance On 60+ schafft die Möglichkeit, diese feine künstlerische Arbeit in die weite Landschaft zu tragen – eben auch von München bis nach Straubing.

Tanzvermittlung und Organisation
eva.seidl@fokustanz.de  |  T 0178 1332553

Anja Breese aus dem DanceOn60+ Team

An der Bruckner – Universität für Musik, Schauspiel und Tanz in Linz studierte ich Movement Studies and Performance + Tanzpädagogik. Als Tänzerin arbeitete ich u.a. bei den Salzburger Festspielen und im Toihaus Theater Salzburg. Seit über 10 Jahren choreografiere und unterrichte ich Tanz, Bewegungskunst und Körperarbeit.

Ich dachte immer, dass Kinder die kreativsten Menschen sind, aber durch die Arbeit mit DanceOn60+ habe ich erkannt, dass Senioren genauso kreativ sein können. Wenn ältere Menschen die Schatzkiste ihrer Lebenserfahrungen öffnen und daraus einfache Alltagsbewegungen in den Raum fließen lassen, dann kommt mir das vor wie Magie.

Diese Begegnungen werden zu einem Kunstwerk, an dem alle beteiligt sind. Das ist wirklich inspirierend und berührend!

Tanzvermittlung und Organisation

Annette Vogel

Mein Name ist Annette Vogel, ich habe meine Tanzausbildung an der Iwanson Tanzschule in München gemacht und bin seit 2004 tanzend in Niederbayern und der Oberpfalz unterwegs.

Ich unterrichte an Tanzschulen, in Schulen und diversen Institutionen und tanze in freien Produktionen, auch choreografiere ich für Menschen jeden Alters. Ein großes Interesse habe ich an der Arbeit mit Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung und psychischen Erkrankungen.

Die Möglichkeit, Dance On 60+Hybrid, in Straubing zu etablieren fand ich eine wunderbare Idee!

Tanzvermittlung und Tanzassistenz

Andreas Sobzcyk

Mein Name ist Andreas Sobczyk, geboren bin ich 1979 in Straubing und habe seitdem meine Wurzeln im bayerischen Wald. Als Schüler habe ich erste Konzerten gegeben.

Nach dem Abitur folgte ein klassisches Klavierstudium Konzertfach an den Musikhochschulen Nürnberg und Charkiw (Ukraine). Danach verbrachte ich 15 Jahre in der Musikstadt Wien. Auf der Bühne arbeite ich als Jazzpianist, parallel dazu habe ich immer viel und gerne große und kleine Schüler unterrichtet.

Bei DanceOn60+ bin ich gerne dabei, weil ich seit vielen Jahren Konzerte in Seniorenheimen gebe und dort miterlebe, wie sehr es den Bewohner:innen gut tut, solche Aktivitäten in ihren Alltag zu integrieren.

Musiker